Das IMPACT Projekt von Pfarrer Dr. Joseph Palakeel, Indien

IMPACT

Kommunikation im Leben

Initiativen für Missionarische Pastorale Animations- und Kommunikations-Theologie

„Glaube und Kultur sind aufgefordert sich im Bereich der Kommunikation zur treffen und präzise zusammenzuarbeiten…“ Papst Johannes Paul II

Die Kirche und Kommunikation

Wir leben in einem Zeitalter gewaltiger Veränderungen in der Kommunikationstechnologie. Die neuen Technologien haben eine Kultur hervorgebracht, mit „ neuen Kommunikationswegen, mit neuen Sprachen, neuen Techniken und neuer Psychologie“. (Redemptoris Missio, 37c; Aetatis Novae II).

Dies treibt die Kirche voran:

  • pastorale Kommunikationspläne im Zusammenhang zu formulieren.
  • ihr Lehren, Leben und Gottesdienst auf die Kommunikationskultur abzustimmen.
  • eine moderne Kommunikationsausbildung an das gesamte pastorale Personal zu vermitteln.
  • alle Formen und Mittel der Kommunikation in der Gemeinde zu integrieren.

IMPACT - Initiativen

„Initiativen für Missionarische Pastorale Animations- und Kommunikations-Theologie“ ist eine christliche Antwort auf die Herausforderung der modernen Kommunikationsrevolution.

Wir glauben dass:

  • die moderne Revolution in der Kommunikation eine kulturelle Revolution ist
  • das Christentum Kommunikation ist
  • Kommunikations-Medien in der Kommunikation integriert sind

IMPACT fördert eine integrierte Annäherung an die Kommunikationsmedien entgegengesetzt zu einer Geräte orientierten, mit der starken Überzeugung, dass „eine wirkungsvolle Evangelisierung unwirksam ist, ohne den Gebrauch von Sprache, Kultur, Techniken und Werkzeugen der aufstrebenden Kommunikationskultur.

(Richtlinien für das Predigeramt in der Kommunikation von MST. p.5)

Unsere Mission: Kommunikatives Leben

Macht die Kirche kommunikativer und missionarischer durch die missionarische Animation von gläubigen Christen und der Ausbildung pastoraler Beauftragter in den Werkzeugen und Techniken, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Sprache und Logik der aufstrebenden Kommunikationskultur.

Unsere Vision

  • Eine Kirche vertraut mit der modernen Kommunikationskultur.
  • Ein Gremium aus pastoralem Personal ausgestattet, um die E-Generation zu betreuen,
  • Eltern, Lehrer, Jugendliche und Kinder, die in Medien gut ausgebildet sind.
  • Kommunikationstheologie für eine kommunikative Kirche.
  • Die Veränderung von einer Text basierten Gestaltung zu einer Multimedia Glaubensgestaltung.

Unsere Ziele und Objekte

  • Eingliederung der Kommunikationsgestaltung in die priesterliche und religiöse Ausbildung.
  • Weiterführende Kommunikationsgestaltung für das ganze pastorale Personal.
  • Umfassende Medienliteratur und Ausbildung.
  • Die Bischofskonferenzen, Diözesen und Kirchengemeinden im pastoralen Amt der Kommunikation zu unterstützen.
  • Die Präsenz der Kirche in den Medien zu stärken.
  • Die Missions-Animation der Kirche durch die Medien des pastoralen Amts.
  • Forschung auf den Einfluss der Kommunikationsrevolution.

Unsere Programme

Ortsgebundene Online-Kurse

Forschung, Arbeitsgemeinschaften, Konferenzen, Veröffentlichungen in der Medienkultur

Geistige Animation des pastoralen und Medienpersonals

Herstellung und Verteilung der Medienquellen für das pastorale Amt.

Medienveranstaltungen, Medienforums, Austeilungen

Gründungsdirektor: Dr. Joseph Palakeel

Doktortitel in der fundamentalen Theologie und Masters Diplom in der sozialen Kommunikation von der Gregorianischen Universität in Rom.

Entwickelte ein integriertes Kommunikations-Ausbildungsprogramm für Priesterseminare als Dekan in Theologie in der Theologischen Hochschule von Ruhalaya in Ujjain, Indien (1997 - 2004).

Organisierte nationale Konferenzen in Indien: In Richtung auf eine Kommunikationstheologie (2003) und Kommunikation im Evangelium (2005).

Veröffentlichungen:

Der Nutzen einer Parallele im theologischen Diskurs. Eine Untersuchung im Hinblick auf die ökumenische Perspektive, Rom, 1995.

In Richtung auf eine Kommunikationstheologie, Bangalore, 2003

Die Bibel und die Technologien auf der Welt, Bangalore, 2007

„Wie kann man die Kirche kommunikativer machen“ in der Kirche in Indien, CBCI Zentrum in Neu Delhi, 2004

Ein Pastoralamt da allen anderen Pastoralämtern dient. Erforschung der Richtlinien für das Kommunikations-

pastoralamt“, L’Osservatore Romano (wöchentliche Ausgabe), n.34, 23. August 2006, 6-7.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Impact braucht diese Resourcen, um diesen Traum zu verwirklichen

  • Infrastruktur: Büros, Unterbringung, Klassenzimmer, Computerlabor, A/V-Studios, Ausgabeeinheiten für Multimedia und Hörsäle
  • Ausstattung: Computer, Kameras, Ausgabeeinheiten, Software
  • Geldmittel für die Ausbildung, Formatierungsprogramme, Veröffentlichungen und Produktionen

Sie sind eingeladen mit IMPACT zu kommunizieren

Kontaktieren Sie uns

Dr. Joseph Palakeel

(Direktor von IMPACT)

Santhome, Thevakkal VKC P.O., Kochi - 682021 . Kerala, Indien.

Fon: +91-484-241 1600

Email: josepalakeel@gmail.com

Website: www.impact-initiatives.com; www.theologicon.org

IMPACT ist in Kochi (Cochin), Kerala, Südindien. Kochi ist die pädagogische, ökonomische und IT Hauptstadt von Kerala und ein weltberühmtes Ausflugsziel für Touristen.

IMPACT ist ein Programm der Missionarischen Gemeinde des Heiligen Apostels Thomas (MST), Indien. www.mstworld.org