Das verflixte Klassentreffen

Zum Inhalt

Rosa und Fanny, zwei resolute Einsinger Ehefrauen sind von der Idee beseelt - nein, besessen! - nach über 25 Jahren erstmals ein Klassentreffen im Dorf zu organisieren.

 

Zu diesem Ereignis soll auch der frühere Schulkameraden und Mädchenschwarm Martin eingeladen und die damals verschwundene Klassenkameradin Elisabeth ausfindig gemacht werden.

 

Josef und Anton, die bedauernswerten Ehegatten der beiden Damen müssen sich im Schweiße ihres Angesichts mit Sport und Magerkost in Richtung Idealgewicht plagen, will man doch vor den zu erwartenden Klassenkameraden von einst, eine möglichst gute Figur abgeben.

 

Die Frauen sind begeistert ... nur Joseph und Anton versuchen mit allen Mitteln, dieses ... dieses verflixte Klassentreffen zu verhindern, könnte doch ein lange gehütetes Geheimnis auffliegen - was zur Katastrophe führen würde! Aber - sehen Sie selbst!

 

Verehrtes Publikum, liebe Gäste in Einsingen, wir wünschen Ihnen auch zur 35. Theatersaison wieder recht gute Unterhaltung und vergnügliche Stunden bei unserem diesjährigen Lustspiel in drei Akten.

 

  • schwäbische Bearbeitung Karl Heinz Mayer
  • nach dem Original von Regina Rösch

Die Darsteller und ihre Rollen

Kartenvorverkauf am Samstag den 6.12.2008

von 1330 bis 1430

in der Grund- und Hauptschule Einsingen

Ab 09.12.2008 in der Raiba Einsingen

Sowie an der Abendkasse

Eintrittspreis: Erwachsene € 6,-- / alle Kinder bis 14 Jahre € 4,--

  • Hallenöffnung, 1 Stunde vor Spielbeginn,
  • Nachmittagsvorstellung, 1 1/2 Stunden vor Spielbeginn.
  • Karten für die Tribüne, erhalten Sie an der Abendkasse (außer Nachmittags)

Aufführungstermine in der Festhalle in Einsingen

Sa.

03.

Januar

2009

20.00 Uhr

So.

04.

Januar

2009

16.00 Uhr

Mo.

05

Januar

2009

20.00 Uhr

Do.

08.

Januar

2009

20.00 Uhr

Fr.

09.

Januar

2009

20.00 Uhr

Sa.

10.

Januar

2009

20.00 Uhr